DE
USD

Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeine Bestimmungen
    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Einkäufe in unserem eshop zwischen Ihnen als Käufer und unserem Kunden und uns als Verkäufer und Betreiber der Website .
    2. Der eshop wird von Cassiopeia Consulting, a.s., IČO 25174576, mit Sitz in Thámova 7/221, Prag 8, PLZ 186 00, die Tschechische Republik, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts Prag, Abteilung B, Einlage 695, betrieben.
      Unsere Kontakte sind: Telefon +420 777 079 591, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    3. Alle Vertragsverhältnisse werden im Einklang mit dem Gesetzbuch der Tschechischen Republik geschlossen. Handelt es sich bei der Vertragspartei um einen einzelnen Verbraucher, so gelten für die Beziehungen, die nicht von diesen Geschäftsbedingungen erfasst werden, das Gesetz Nr. 89/2012 Slg. über das Bürgerliche Gesetzbuch in seiner geänderten Fassung (im Folgenden "Bürgerliches Gesetzbuch") und das Gesetz Nr. 634/1992 Slg. über den Verbraucherschutz in seiner geänderten Fassung. Handelt es sich bei der Vertragspartei jedoch nicht um einen privaten Verbraucher, so gelten für die nicht von diesen Geschäftsbedingungen erfassten Beziehungen, die sich auf ein Unternehmen beziehen, die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Mit der Annahme dieser Geschäftsbedingungen erklärt die natürliche oder juristische Person ihr Einverständnis mit der Nutzung von Fernkommunikationsmitteln.

  2. Definition der Grundbegriffe
    1. E-Shop: der vom Verkäufer auf der Website https://www.mastrant.combetriebene Internetshop.
    2. Kaufvertrag: Im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist der Kaufvertrag entweder als Vertrag über den Kauf von Waren oder als Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen zu verstehen.
    3. Käufer: jeder E-Shop-Kunde, der die Waren und/oder Dienstleistungen des Verkäufers kauft.
    4. Geschäftsbedingungen: die vorliegenden Geschäftsbedingungen, immer in der gültigen Fassung, die am Tag der Bestellung über den E-Shop veröffentlicht wird.
    5. Bestellung: eine Bestellung des Käufers über die Website des Verkäufers.
    6. Waren: alle materiellen, beweglichen Artikel, die der Verkäufer dem Käufer verkauft, insbesondere Abspannseile, Zubehör, persönliche Schutzmittel und andere Artikel, die über den E-Shop des Verkäufers zum Verkauf angeboten werden

  3. Kaufvertrag
    1. Kaufvertrag, der zu dem Zeitpunkt zustande kommt, zu dem der Käufer eine Bestellung aufgibt: Der Verkäufer bietet Waren auf der E-Shop-Website an. Ein Kaufvertrag kommt zu dem Zeitpunkt zustande, an dem der Käufer eine Bestellung abgibt und diese Bestellung vom Verkäufer angenommen wird. Der Verkäufer bestätigt die Annahme der Bestellung durch eine Bestätigung, die an die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse des Käufers gesendet wird. Der Kaufvertrag kann nur im gegenseitigen Einvernehmen der beiden Parteien oder aus rechtlichen Gründen geändert oder aufgehoben werden.
    2. Vor der Übermittlung der Bestellung an den Verkäufer hat der Käufer die Möglichkeit, die von ihm in die Bestellung eingegebenen Daten zu überprüfen und zu ändern, einschließlich der Möglichkeit des Käufers, etwaige bei der Eingabe der Daten gemachte Fehler zu erkennen und zu korrigieren. Der Käufer sendet die Bestellung an den Verkäufer, indem er auf das Symbol "Bestellung erstellen" klickt.
    3. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrags die Fernkommunikation genutzt wird. Die Kosten, die dem Käufer für die Nutzung von Fernkommunikationsmitteln im Zusammenhang mit dem Abschluss des Kaufvertrags entstehen (insbesondere die Kosten für eine Internetverbindung und die Kosten für Telefongespräche), sind vom Käufer zu tragen.
    4. Alle auf der Website veröffentlichten Warenpräsentationen dienen nur zu Informationszwecken und der Verkäufer ist nicht verpflichtet, einen Kaufvertrag über diese Waren und Dienstleistungen abzuschließen.
    5. Verbindlichkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Käufer ist an diese Geschäftsbedingungen unmittelbar ab dem Zeitpunkt der Übermittlung der vollständigen Bestellung gebunden. Zum Zeitpunkt des Zustandekommens des Kaufvertrags wird der Käufer immer (erneut) mit der gültigen Version der Geschäftsbedingungen vertraut gemacht, und der Käufer muss seine Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen vor der Übermittlung seiner Bestellung ausdrücken. Durch die Bestätigung und Übermittlung der Bestellung erklärt der Käufer, dass er mit den geltenden Geschäftsbedingungen vertraut ist.

  4. Stornierung der Bestellung

    Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Annahme einer Bestellung oder eines Teils einer Bestellung in den folgenden Fällen abzulehnen oder zu stornieren:

    1. Die Waren werden nicht mehr hergestellt oder geliefert;
    2. Die Dienstleistung kann nicht erbracht oder die Waren können aufgrund höherer Gewalt nicht geliefert werden;
    3. Der Kunde hat den Kaufpreis nicht wie in der Bestellung angegeben gezahlt;
    4. Der Lieferant des Verkäufers hat den Preis für die Waren oder die Dienstleistung wesentlich geändert.

    Wenn der gesamte Kaufpreis oder ein Teil davon bereits bezahlt wurde, wird dieser Betrag an die Person zurückerstattet, die ihn bezahlt hat.

  5. Kaufpreis und Eigentumsvorbehalt

    Der aktuelle Preis der Waren und Dienstleistungen, einschließlich Mehrwertsteuer, ist immer auf der Website des Verkäufers angegeben. Der am Tag der Bestellung auf der Website des Verkäufers angegebene Preis der Waren und Dienstleistungen wird immer zur Bestimmung des Endpreises der Waren für den Endkäufer verwendet. Der Käufer erwirbt das Eigentumsrecht an den gelieferten Waren erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises für die Waren.

  6. Zahlungsbedingungen

    Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Preis für die Waren und Dienstleistungen zu ändern. Der zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Preis (d.h. der zu diesem Zeitpunkt auf der Website des Verkäufers angegebene aktuelle Preis) bleibt bis zum Zustandekommen des Kaufvertrags gültig. Der Käufer ist verpflichtet, den Kaufpreis für die Waren spätestens an dem Tag zu zahlen, an dem die Waren übernommen werden.

  7. Zahlungsarten für die Waren und die Zahlung der Steuern
    1. Per Banküberweisung - auf der Grundlage der Proforma-Rechnung
      0,- CZK
    2. Per Nachnahme
      30,- CZK
    3. Per Kreditkarte: Zahlung erfolgt direkt nach der Bestellung< (Visa, Visa Electron, Mastercard, Maestro)
      0,- CZK
    4. Nachnahme - persönliche Übernahme
      0,- CZK
    5. PayPal
      0,- CZK

    Die Rechnung wird dem Käufer vom Verkäufer immer auf elektronischem Wege (per E-Mail) zugesandt.

  8. Bedingungen der Lieferung
    1. Termin der Lieferung
      1. Die Ware wird je nach der Verfügbarkeit des Produkts und den betrieblichen Möglichkeiten des Verkäufers in der kürzest möglichen Zeit geliefert.
    2. Lieferort
      1. Der Lieferort wird in der Bestellung des Käufers angegeben. Die Lieferung gilt als abgeschlossen, wenn die Ware an die in der Bestellung angegebene Adresse geliefert wird. Der Verkäufer wird die Lieferung an die angegebene Adresse sicherstellen. Der Warensendung sind in der Regel ein Lieferschein, eine tschechische Gebrauchsanweisung und ein Garantieschein (falls der Hersteller einen solchen ausgestellt hat) beigefügt. Der Steuerbeleg (Rechnung) wird an die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
    3. Transport der Ware
      1. Die Verpackungs- und Versandkosten werden vollständig vom Käufer getragen.
      2. In der Tschechischen Republik und in der EU wird die Ware hauptsächlich mit der Tschechischen Post oder mit DPD geliefert. In der EU und weltweit wird die Ware vor allem mit der Tschechischen Post oder mit einem anderen Transportunternehmen geliefert. Die Versandkosten sind variabel, abhängig von der Höhe und dem Gesamtwert der bestellten Ware.
      3. Die Ware wird in der Regel an Werktagen innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang oder per Nachnahme versandt.
      4. Bestellungen mit einem Gesamtbestellwert über 3.500,- CZK (inkl. MwSt.) werden in der Tschechischen Republik kostenlos versandt.
      5. Bestellungen mit einem Gesamtwert von über 10.000,- CZK (inkl. MwSt.) werden innerhalb der EU kostenlos geliefert.

  9. Garantie
    1. Der Verkäufer gewährt für die über den E-Shop verkauften Waren eine Garantie nach dem allgemein geltenden Recht oder wie im Garantieschein angegeben. Die Gewährleistung ist nicht kürzer als die gesetzliche Gewährleistungsfrist von vierundzwanzig (24) Monaten. Die Garantiezeit beginnt zum Zeitpunkt der Übernahme der Ware durch den Käufer.
    2. Die Garantie verlängert sich um den Zeitraum, in dem eine Garantiereparatur an der Ware durchgeführt wurde.
    3. Die Garantie umfasst:
      1. Herstellungsfehler
    4. Die Garantie deckt nicht ab:
      1. Defekte, die durch unsachgemäße oder grobe Behandlung verursacht wurden
      2. Defekte, die durch zweckentfremdete Nutzung des Produkts verursacht wurden
      3. Defekte, die durch eine Verwendung entgegen der Gebrauchsanweisung des Produkts verursacht wurden
      4. Defekte, die durch mechanische Beschädigung verursacht wurden
      5. Defekte, die durch Naturkatastrophen, wie Blitzschlag, Feuer, Sturm, Wasser oder andere natürliche Einflüsse verursacht wurdens

  10. Reklamationsverfahren
    1. Um das Reklamationsverfahren zu beschleunigen, sollte der Käufer den Verkäufer im Voraus per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren. Sofern der Verkäufer und der Käufer nichts anderes vereinbaren, wird die Reklamation, einschließlich eventueller Mängel, ohne unangemessene Verzögerung innerhalb von höchstens dreißig (30) Kalendertagen ab dem Datum der Reklamation bearbeitet.
    2. Der Käufer schickt die reklamierte Ware an die Servicestelle des Verkäufers an folgende Adresse: STORAGE SERVIS, s.r.o. (Cassiopeia Consulting, a.s.), Ve Žlíbku 1800, Praha 9, PSČ 193 00, CZ.
    3. Im Falle einer anerkannten Reklamation, wenn es nicht möglich ist, die Ware zu ersetzen oder den Mangel zu beseitigen, werden die für die Ware bezahlten Beträge, einschließlich der Versand- und Verpackungskosten, dem Konto des Käufers gutgeschrieben (mit Ausnahme der zusätzlichen Beträge, die mit der Lieferung der Ware verbunden sind, die sich daraus ergeben, dass der Verbraucher eine andere Lieferart für die Ware gewählt hat als die billigste vom Verkäufer angebotene Standardlieferart.
    4. Der Verkäufer benachrichtigt den Käufer über die Bearbeitung der Reklamation, indem er eine E-Mail an die Adresse sendet, die in der eingereichten Bestellung angegeben oder vom Käufer zum Zeitpunkt der Reklamation angegeben wurde.
    5. Falls die Ware bei der Übernahme durch den Käufer nicht mit den Angaben im Kaufvertrag übereinstimmt, hat der Käufer das Recht, den Verkäufer aufzufordern, die Ware kostenlos und unverzüglich in einen Zustand zu versetzen, der mit dem Kauf übereinstimmt, und zwar je nach Wunsch des Käufers entweder durch Austausch der Ware oder durch Reparatur der Ware. Ist dies nicht möglich, hat der Käufer das Recht, einen angemessenen Nachlass auf den Preis der Sache zu verlangen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten. Dies gilt nicht, wenn der Käufer den Mangel vor der Übernahme der Sache kannte oder wenn der Käufer den Mangel verursacht hat.

  11. Schutz personenbezogener Daten
    1. Die persönlichen Daten des Käufers (natürliche Person) und der Personen, die den Käufer (juristische Person) vertreten, werden im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften der Tschechischen Republik gespeichert.
    2. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck des Abschlusses des Kaufvertrags, der Lieferung der Waren und/oder Dienstleistungen gemäß dem Kaufvertrag, der Bearbeitung von Reklamationen und damit zusammenhängenden Aufgaben sowie zum Zweck der Archivierung von Informationen über abgeschlossene Verkäufe durch den Verkäufer gespeichert und erhoben. Die Daten können auch dazu verwendet werden, um den Kunden des Verkäufers mögliche Rabatte und andere Vorteile zu gewähren. Die personenbezogenen Daten des Kunden sind in vollem Umfang gegen Missbrauch geschützt.
    3. Der Verkäufer darf die personenbezogenen Daten seiner Kunden nicht an Dritte weitergeben. Der Verkäufer darf nur die personenbezogenen Daten weitergeben, die für die Lieferung der Waren an den Spediteur erforderlich sind.

  12. Versendung von Werbenachrichten und Speicherung von Cookies
    1. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass Informationen über die Waren und das Geschäft des Verkäufers sowie kommerzielle Mitteilungen des Verkäufers an die E-Mail-Adresse des Verkäufers gesendet werden können.
    2. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass Cookies auf seinem Computer gespeichert werden können. Wenn es möglich ist, einen Kauf über die Website zu tätigen, und wenn der Verkäufer in der Lage ist, seine Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag zu erfüllen, ohne Cookies auf dem Computer des Käufers oder einem anderen vergleichbaren Gerät zu speichern, hat der Käufer das Recht, die auf der Grundlage der vorstehenden Erklärung erteilte Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

  13. Abschließende Bestimmungen
    1. Alle Vertragsbeziehungen, die zwischen dem Verkäufer als erster Partei und dem Käufer als zweiter Partei abgeschlossen werden, richten sich nach dem Gesetzbuch der Tschechischen Republik, diesen Geschäftsbedingungen und allen anderen einschlägigen Vorschriften des Verkäufers, mit denen sich die betreffende Person einverstanden erklärt hat. Sollte eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen in diesen Geschäftsbedingungen enthaltenen Bestimmungen.
    2. Diese Geschäftsbedingungen erlauben dem Käufer, Kopien anzufertigen und sie zu archivieren. Unmittelbar zum Zeitpunkt des Zustandekommens des Kaufvertrags akzeptiert der Käufer alle Bestimmungen der Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung gültig sind, einschließlich des Preises der bestellten Ware(n) und/oder Dienstleistungen, wie in der bestätigten Bestellung angegeben, es sei denn, es wurde nachweislich etwas anderes vereinbart.
FaLang translation system by Faboba