DE
EUR

Arbeitspositionierungsmittel PROT 3

Beschreibung

Arbeitspositionierungsmittel PROT 3 - Seil mit rostfreier Längeneinstellung und Seilschutz - geflochtenes PA-Seil, o 14 mm, genähte Öse mit wählbarem Karabiner an dem Seilende sowie mit Karabiner an der Längeneinstellung - Karabinerhaken AZ 011 standardmäßig am Längeneinsteller - 2 m, 3 m.
EN 358

Da

Weiterlesen
 Zeigt die Zeit an, die benötigt wird, um mehr Produkt zu sichern, als auf Lager ist.
Artikel-Nr. Größe Gewicht [g] Lagerstatus Preis
A7T32

2m

1000
13 Stck  i
 Nächster
Lager
75,00 €(61,98 € ex.MwSt)
A7T33

3m

1000
3 Stck  i
 Nächster
Lager
78,00 €(64,46 € ex.MwSt)

Arbeitspositionierungsmittel PROT 3 - Seil mit rostfreier Längeneinstellung und Seilschutz - geflochtenes PA-Seil, o 14 mm, genähte Öse mit wählbarem Karabiner an dem Seilende sowie mit Karabiner an der Längeneinstellung - Karabinerhaken AZ 011 standardmäßig am Längeneinsteller - 2 m, 3 m.
EN 358

Das Positionierungsseil PROT 3 hat 2 Verbindungspunkte: Einen am Ende und einen an der verschiebbaren "Bremse" (der Schieber, der bewegt wird, um den Abstand während der Arbeit einzustellen). Beide sind mit Karabinern ausgestattet. Der Karabiner am Schieber wird an einer Öse des Auffanggurtes (am Gürtel in Hüfthöhe) befestigt. An der Stelle, an der man am Turm arbeiten möchte, fädelt man das freie Ende des Verbindungsmittels mit dem Karabiner durch einen geeigneten Fixpunkt am Turm und befestigt es an der anderen Öse des Auffanggurtes (auf der anderen Seite des Gurtes). Indem Sie das Seil in den Schieber (Bremse) schieben, können Sie Ihre Hälfte im Verhältnis zu der Stelle, an der Sie arbeiten, leicht einstellen (mit beiden freien Händen). Der Schieber (Bremse) erlaubt nur eine freie Bewegung des Seils in eine Richtung - er muss gedrückt werden, um ihn zu lösen. Demonstration der praktischen Anwendung des Positionierungsgurtes:

lanyard.jpg

Achtung

Die Haltbarkeit dieser persönlichen Schutzausrüstung beträgt 8 Jahre ab dem Herstellungsdatum. Es ist notwendig, jährliche Inspektionen durchzuführen. Die Haltbarkeit wird in der Norm EN365 / 2004, Par. 3.2, 3.3 und 3.4. beschrieben.

 

Bedienanleitung

PROT3_A7T32-A7T33.pdf

Für dieses Produkt wir empfehlen